Freitag, 6. Juli 2012

Gestatten "Socke"

Ich glaube ja nicht an Zufälle, aber das habe ich hier bestimmt schon mal irgendwo geschrieben.

Montag war ich noch gar nicht bereit für einen neuen Hund. Dann kam alles anders!!!

Gegen 22:00 Uhr klingelt das Telefon. Eine Kollegin fragt ob wir vorübergehend einen kleinen Hund aufnehmen können, der von den Besitzern einfach abgeschoben wurde. Na klar machen wir das, aber nur solange, bis eine neue Familie gefunden ist.

Ich habe in der Nacht im Wohnzimmer geschlafen. Socke sollte sich schließlich nicht völlig verlassen und alleine fühlen.
Am nächsten Morgen, ich liege noch auf der Couch, habe ich das Gefühl beobachtet zu werden. Ich mache dieAugen auf und schaue direkt in Sockes Gesicht. Nase an Nase sozusagen.

Den ganzen Dienstag hat Socke alles gegeben um uns davon zu überzeugen, dass er bei uns genau richtig ist.

Dienstagabend wurde beschlossen:

"Socke gehört ab sofort zu uns"

Kurzer Steckbrief:
Geburtstag: irgendwann im Mai 2010
Geburtsort: Mallorca
Lebt seit Juli 2010 in Deutschland




Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!



Kommentare:

  1. War doch eh klar, oder???? kicher---und er hat schon recht, denn er weiß doch ,daß er keinen besseren Platz finden konnte....habt viel Freude aneinander!
    Alles Liebe
    Ursi

    AntwortenLöschen
  2. das freut mich für alle, die socke und die sockenhalter *schmunzel*

    liebe grüße von barbara

    AntwortenLöschen
  3. Da freu ich mich ganz doll für Dich und für "Socke" :)) Ich lass Dir liebe Grüsse hier, Bea

    AntwortenLöschen
  4. Manchmal ist es eben Schicksal ;O)
    LG Mona

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Ihr Lieben,

    vielen Dank für die netten Kommentare. Socke ist eine Bereicherung für uns, und was ich besonders klasse finde, ich kann ihn mitnehmen wenn ich mit den Jugendlichen arbeite.

    Liebe Grüße
    Erika

    AntwortenLöschen